Tour de Toleranz 2010

Zum 10. Mal fand am Sonnabend, 11.09.2010, die Tour de Tolerance statt. Diese Fahrradtour durch die Landkreise Barnim und Märkisch Oderland vereinte ungefähr 600 Menschen, die so für Toleranz demonstrierten.
Die gesamte Fahrtstrecke betrug 102 km. Der Startschuss wurde um 9:00 Uhr auf dem Eberswalder Marktplatz vom Bildungsminister Ruprecht gegeben. Aus unserer Schule nahm ein starkes Team von Radlern teil.

Dazu gehörten: Julia Radatz und Jeremy Rapp (5c), Lucas Rothe, Malte Bohtz und Steven Brüsch (6a), Daniel Spanberg, Florian Schneider, Michael Hahn und Jörn Jacobeit (7c), Sara Vetterlein (8c), Lydia Graupe, Eric Siebert und Jakob Hampel (9 b/c), Herr Volkmann, Herr Runge, Frau Otto und Herr Otto.

Vom Startgeld, das jede Mannschaft zu entrichten hatte, hat unser Team die Hälfte für die Flutopfer in Pakistan gespendet. Außerdem haben wir auch während der Tour noch Spenden erhalten, sodass wir insgesamt 87,50€ auf das Spendenkonto überweisen konnten.
Unsere Mannschaft hat prima durchgehalten und eine tolle sportliche Leistung vollbracht! Danke an alle Teilnehmer und Unterstützer!

tour_de_tolerance-001

Kommentieren ist nicht erlaubt.