Große Ehrung für unsere Partner

Gemeinsam mit der IHK- Ostbrandenburg, der  Handwerkskammer Frankfurt/Oder und dem Netzwerk Zukunft  hat unsere Schule zwei Unternehmen unserer Region für das hervorragende Engagement bei der Berufsorientierung unserer Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet.

Wir haben für die diesjährige Auszeichnung  das Hotel „Haus Chorin“  und die Eberswalder Backwaren GmbH „Märkisch Edel“ vorgeschlagen. Beide Unternehmen unterstützen uns seit Jahren mit Praktikumsplätzen für die Schüler des 9. und 10. Jahrgangs. Mit Frau Jost von „ Märkisch Edel“ und Herrn Lenz vom Hotel „Haus Chorin“ steht die Schule, besonders Frau Schulz, in regelmäßigem Kontakt. Die Praktikanten werden in den beiden Unternehmen stets sehr gut beraten und betreut. Schon mehrmals konnten Absolventen unserer Schule dort auch Ausbildungsplätze erhalten.

Zur Auszeichnung waren Frau Jost und Herr Lenz am  04.06.2013  in das Paul-Wunderlich-Haus eingeladen. Sie erhielten eine Urkunde aus den Händen des Brandenburger Ministers für Wirtschaft und Europaangelegenheiten, Herrn Ralf Christoffers.  Außerdem können beide an ihren Gebäuden nun auch eine Tafel anbringen, mit der auf die besondere Aktivität bei der Berufsorientierung hingewiesen wird.

Die Schule bedankte sich mit Zeichnungen von Jan Hübner, 9c, die bestimmt einen würdigen Platz bei unseren Partnern erhalten werden.

Wir bedanken uns herzlich für die jahrelange Unterstützung und freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit!

(von E. Otto)

 

Kommentieren ist nicht erlaubt.