Herzlich Willkommen

Ab dem 1.12.2020 gelten auf Grundlage der zweiten Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg folgende zusätzliche Maßnahmen:

=> Die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht (mit Ausnahme des Sportunterrichts) wird auf die Schüler/innen ab der Jahrgangsstufe 7 ausgeweitet. Ausnahmen davon sind im Einzelfall nur unter den Voraussetzungen des § 2 Abs. 1 Nr. 3 und des § 17 Abs. 2 Eindämmungsverordnung möglich.

Aktuelles Hygienekonzept (Stand 29.10.2020)

Entscheidungshilfe für Eltern bei Krankheit/ Unwohlsein ihres Kindes

Aktueller Hinweis für den Nachweis der Masernschutzimpfung bei Schülerinnen und Schüler ab dem 2. Schulbesuchsjahr: Als Nachweis genügt eine Kopie des Impfausweises beim Klassenleiter, wenn die Angaben lesbar/ nachvollziehbar sind.