FLEX

An unserer Schule gibt es 2 FLEX- Klassen, in denen die Kinder in den ersten zwei Schuljahren jahrgangsübergreifend unterrichtet werden. Die Klassenlehrerin bildet zusammen mit der Teilungslehrerin und der Sonderpädagogin ein festes Team.
Neben alt bewährten Unterrichtsabläufen gibt es in den FLEX- Klassen täglich offene Lerneinheiten. Die Arbeit an Tages- und Wochenplänen sowie Partner- und Gruppenlernen sind fester Bestandteil des Vormittags.


Durch die Jahrgangsmischung erleben die Kinder den Unterricht aus unterschiedlichen Perspektiven. Sie können sowohl Helfer als auch Lehrling sein.
An 5 Stunden in der Woche findet der Teilungsunterricht satt. Hier lernen die Kinder in Gruppen von etwa 12 Schülern. Er dient der jahrgangsspezifischen Stoffvermittlung.

Die Sonderpädagogin begleitet den Lernprozess. Sie unterstützt die Kinder mit Lernschwierigkeiten und fordert die schneller lernenden Kinder.