Vier Länder treffen aufeinander

Comenius Projekt erfolgreich abgeschlossen

In der Woche vom 04.05. – 08.05.2015 hatten 14 Schüler und Schülerinnen unserer Schule die Möglichkeit  an einem Comenius-Projekt teilzunehmen. Dies war das Abschlusscamp des insgesamt 2-jährigen Projektes. 42 junge Menschen aus Deutschland, Polen, Ungarn und der Türkei waren an diesem Projekt, das in der EJB am Werbellinsee stattfand, beteiligt. In vielen gemeinsamen Aktivitäten ging es darum, die Zusammenarbeit zwischen uns Jugendlichen zu entwickeln. Wir hatten die Möglichkeit uns durch erlebnispädagogische Spiele besser kennenzulernen und durften sogar einen Nachmittag im Kletterwald Schorfheide verbringen. Natürlich nutzten wir die Gelegenheit den Gästen Eberswalde und die Goethe-Schule zu präsentieren. Ein Abschiedsgrillen und eine Disco beendeten eine spannende Woche.

Am Freitag hieß es  dann Abschiednehmen. Insgesamt blicken alle Teilnehmer auf eine sehr schöne und erlebnisreiche Woche zurück.  Es entstanden Freundschaften, unvergessliche Erlebnisse und auch Einblicke in die verschiedenen Kulturen der anderen Länder wurden ermöglicht.

Saskia Stolp, Sophie Wegener, Kassandra Giese und Anna Zötzsche, (Klasse 9d)

Kommentieren ist nicht erlaubt.