Kennenlernen im neuen Team

Mit dem Beginn des Schuljahres 2013/14 startete für die Schüler der Klasse 7a der Goethe-Oberschule ein neuer Lebensabschnitt. Zusammengestellt aus den verschiedensten Grundschulen in Eberswalde und Umgebung entstand eine Gruppe 21 junger Persönlichkeiten, für welche die bevorstehende Woche eine aufregende Zeit bedeutete. Zu Beginn wurden sie willkommen geheißen, mit der neuen Schule und des Gebäudes vertraut gemacht und lernten sich untereinander kennen. Die Gestaltung der darauffolgenden drei Tage erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem BSIJ Eberswalde, dem Bund zum Schutz der Interessen der Jugend. In den Anlagen des Waldsolarheims vermittelten die erfahrenen Erlebnispädagogen durch diverse Spiele und Aufgaben gegenseitiges Vertrauen, Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz. Auch für uns Lehrer war dies eine positive Erfahrung und ein toller Einstieg in das neue Schuljahr. Allein als Beobachter hatten wir, durch die Zusammenarbeit, die Möglichkeit das individuelle Verhalten unserer neuen Schützlinge genau zu studieren.

(P. Schlehofer)

Kommentieren ist nicht erlaubt.