Gedenkstätte Sachsenhausen

Am vergangenem Donnerstag, dem 25. April 2013 besuchten die 10. Klassen die Gedenkstätte Sachsenhausen. Dabei gab es eine 2-stündige Führung durch das ganze Gelände. Einige Tage vor dem Besuch teilten sich die Klassen in Gruppen mit unterschiedlichen Themen ein. Am Ende der Führung trafen sich diese Gruppen, suchten den Raum für ihr Thema und schrieben Infos und Antworten aus den Texten heraus. In den darauf folgenden Tagen erstellten die Teams in der Schule eine Präsentation. Es konnte Bild-/ Videomaterial genutzt oder geschauspielert werden. Am letzten Dienstag stellten einige Gruppen ihr Thema vor.

Für viele Schüler war es unvorstellbar, was an jenem Ort vor ca. 70 Jahren passierte. Die meisten Schülerinnen und Schüler nahmen sehr viel mit und werden die Bilder wahrscheinlich nie vergessen.

 

Kommentieren ist nicht erlaubt.